Radioprogramm

NDR kultur

Jetzt läuft

ARD Nachtkonzert

06.00 Uhr
Klassisch in den Tag mit Philipp Schmid

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Joachim Kretschmar, Studienleiter der evangelischen Akademie in Breklum

08.30 Uhr
Am Morgen vorgelesen

Robinsons Tochter (8/15) Leslie Malton liest aus dem Roman von Jane Gardam

09.00 Uhr
Matinee

Mit Raliza Nikolov Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher

13.00 Uhr
NDR Kultur à la carte

Studiogast: Lars Eidinger 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Kultur à la carte

14.00 Uhr
Klassisch unterwegs

Mit Philipp Cavert Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 15:20 - 15:23 Uhr Neue CDs / Neue Hörbücher 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden

18.00 Uhr
Journal

Mit Alexandra Friedrich Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 18:00 - 18:03 Uhr Nachrichten, Wetter

18.30 Uhr
Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Richard Wagner: Siegfried-Idyll NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Eiji Oue

19.00 Uhr
NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

Studiogast: Lars Eidinger 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Kultur à la carte (Wiederholung)

20.00 Uhr
82 Min

Hörspiel Das bunte Leben und der schwarze Tod von Walddorf (II/II) Von Harald Mueller Regie: Walter Adler Mit Simone Becker, Anneliese Betschart, Rolf Beuckert, Hans Helmut Dickow, Wilfried Elste, Bettina Franke, Hans Karl Friedrich, Antje Hagen, Christian Hoening, Albert Hörrmann u.v.a. HR/BR/SFB 1980 "Die Ohnmacht wohnt fernab von der Heerstraße des großen Krieges, der dreißig Jahre lang dauern wird. Sie hat sich versteckt hinter dem Schutzwall unwegsamer, dunkler Wälder, hofft dort, der Macht zu entkommen, nicht aufgespürt, nicht gefunden zu werden, und verliert dennoch die Gewissheit des großen Unglücks nie. [...] Und der schwarze Tod zieht im Gefolge der Macht und breitet sich aus wie ein Flächenbrand. So tanzt die Macht ihren Totentanz wie immer auch hier auf dem Rücken der Ohnmacht." - so Harald Mueller über seinen bemerkenswerten Text, ein großangelegtes Historiengemälde, das versucht, Leben und Sprache der Epoche szenisch zu rekonstruieren. Weitere Informationen unter ndr.de/radiokunst. 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter Hörspiel

21.29 Uhr
Chormusik

Internationale Chormusik des 20. Jahrhunderts Mit dem SWR-Vokalensemble rund um den Globus - Chormusik aus aller Welt Folge I Von Eva Schramm Chormusik

22.00 Uhr
Am Abend vorgelesen

Der Wendepunkt (8/14) Volker Hanisch liest aus dem "Lebensbericht" von Klaus Mann 22:00 - 22:05 Uhr Nachrichten, Wetter

22.35 Uhr
NDR Kultur Neo

Im Rausch der Klänge Von und mit Mischa Kreiskott Klassik trifft Neo Classical, Weltmusik, Pop, Jazz oder Electronica. Bei NDR Kultur Neo begleiten wir Sie mit einem grenzenlosen Musikmix durch die letzten Stunden des Tages. Vielfältig, handverlesen und kunstvoll collagiert. www.ndr.de/ndrkulturneo

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Johann Sebastian Bach: Konzert C-Dur, BWV 1061 (Justus Frantz, Klavier; Hamburger Philharmoniker, Klavier und Leitung: Christoph Eschenbach); Adalbert Gyrowetz: Divertissement A-Dur, op. 50 (Trio Cantabile); Francis Poulenc: Sept chansons, FP 81 (NDR Chor: Philipp Ahmann); Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll, op. 81 (NDR Elbphilharmonie Orchester: Herbert Blomstedt); Richard Wagner: "Im Treibhaus" (NDR Chor: Philipp Ahmann); Christian Sinding: Symphonie Nr. 3 F-Dur, op. 121 (NDR Radiophilharmonie: David Porcelijn) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Johann Baptist Vanhal: Konzert F-Dur (Annika Wallin, Arne Nilsson, Fagott; The Umeå Sinfonietta: Jukka-Pekka Saraste); Carl Reinecke: Klavierquintett A-Dur, op. 83 (Ensemble Villa Musica); Heitor Villa-Lobos: Konzert (Norbert Kraft, Gitarre; Northern Chamber Orchestra: Nicholas Ward); Georg Philipp Telemann: Orchestersuite D-Dur, TWV 55:D23 (Karl Kaiser, Susanne Kaiser, Flöte; Christian Beuse, Fagott; Wilhelm Bruns, Horn; Camerata Köln: Michael Schneider); Robert Fuchs: Serenade D-Dur, op. 53 (Orchestre Philharmonique du Luxembourg: Alun Francis) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Claude Debussy: "Tarantelle styrienne" (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Riccardo Chailly); Joseph Haydn: Streichquartett h-Moll, op. 64, Nr. 2 (Doric String Quartet); Johann Wenzel Kalliwoda: Symphonie Nr. 5 h-Moll, op. 106 (Das Neue Orchester: Christoph Spering) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Fritz Kreisler: "Caprice viennois", op. 2 (Anne-Sophie Mutter, Violine; Lambert Orkis, Klavier); Jean-Baptiste Lully: "Phaeton", Ouvertüre und Tänze (European Union Baroque Orchestra, Violine und Leitung: Rachel Podger); Johann Nepomuk Hummel: Septett d-Moll, Menuetto, op. 74 (Capricorn); Franz Schubert: Rondo A-Dur, D 951 (Klavierduo Uriarte - Mrongovius); Richard Wagner: Konzert-Ouvertüre Nr. 2 C-Dur (MDR Sinfonieorchester: Jun Märkl); Camille Saint-Saëns: "Valse gaie", op. 139 (Geoffrey Burleson, Klavier); Lulu Reinhardt: "Lulu Swing" (Vano Bamberger & Band)