SWR2 Abendkonzert - LIVE

SWR Symphonieorchester

SWR Symphonieorchester Nicolas Altstaedt (Violoncello), Leitung: Christoph Eschenbach. Foto: Nicolas Altstaedt (Violoncello)
Freitag, 20:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Marco Borggreve)
Zum Programm

Tagestipp

WDR 3 Hörspiel

Shop at radio-today.de Wat is, Rami? Von Rami Hamze Ein deutscher Araber im Rheinland Rami: Rami Hamze Baba: Husam Chadat Antonio: Toni L Walter: Wilfried Schmickler Barista: Giovanni Zarrella Mama: Inaam Wali Fast-Food-Mann: Kutlu Yurtseven Jemand: Frank Maier Bundespolizist: Michael Stange Alter Mann: Ulrich Haß Nabil: Majd Alkhouri Person Paris: Aurélie Thepaut Typ: Piet Fuchs Omi: Therese Dürrenberger Frau in U-Bahn: Eva Mannschott Jugendliche: Suli Kurban Person Israel: Fiona Metscher Kleiner Rami: Theo Burkholder Regie: Gerrit Booms Anschließend: WDR 3 Foyer
Heute 19:04 Uhr auf WDR3


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Konzert

Festival Muzyka w raju (Musik im Paradies) Peter-und-Paul-Kirche Zagan (Polen) Aufzeichnung vom 10.08.2019 Motetten und Madrigale von Petrus Wilhelmi de Grudencz Don Paolo da Firenze Mikolaj Radomski u.a. Ensemble La Morra: Doron Schleifer, Roman Melish, Ivo Haun de Oliveira, Giacomo Schiavo, Gesang Corina Marti, Clavicimbalum, Blockflöte Michal Gondko, Laute Natalie Carducci, Fidel Kloster Paradies bei Swiebobzin (Polen) Aufzeichnung vom 24.08.2019 Johann Sebastian Bach Contrapunctus I und IX aus "Die Kunst der Fuge" BWV 1080 Fuge cis-Moll BWV 849 Orgelkonzert a-Moll BWV 593 (nach dem Konzert für zwei Violinen von Antonio Vivaldi RV 522) Orgelkonzert d-Moll BWV 972 (nach dem Violinkonzert von Antonio Vivaldi RV 230) Consort Brouillamini: Guillaume Beaulieu, Aránzazu Nietu, Elise Ferrière, Virginie Botty, Florian Gazagne, Blockflöten Eine Orgel aus fünf Menschen
Heute 20:03 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Hörspiel

Die Logik des Schlimmsten Von Étienne Lepage Übersetzung: Frank Weigand Regie: Dimitrij Schaad / Alexander Schaad Mit: Paula Beer, Bettina Hoppe, Jonas Dassler, Taner Sahintürk, Dimitrij Schaad Komposition: Richard Ruzicka Ton: Alexander Brennecke Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: 48" (Wdh. v. 30.05.2018) Fünf Figuren erzählen Geschichten mit banalem Anfang, die sich rasant "zum Schlimmsten" wenden. Auf der Suche zu verstehen, was mit ihnen passiert, offenbaren sie mit scheinbarer Gleichgültigkeit ihre Schwächen. Zu Beginn der Sendung berichtet Anke Beims über die Produktion des Hörspiels. Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018 Länge: ca. 8"30 Inspiriert von einem philosophischen Werk mit dem Titel ,Logique du Pire" entwickelte der kanadische Theatermacher Étienne Lepage ein Stück über die Grausamkeit. Die fünf Figuren erzählen kurze, bissige Geschichten mit banalem Anfang, die sich rasant ,zum Schlimmsten" wenden. Die Protagonisten offenbaren mit scheinbarer Gleichgültigkeit ihre Schwächen und Fehler. Sie wirken dabei nicht bösartig, sondern sind offensichtlich auf der Suche, zu verstehen was mit ihnen passiert. Étienne Lepage wurde 1979 in Montréal geboren. Er studierte dort Literatur und vollendete seine Ausbildung an der École de théâtre du Canada. Er ist Autor, Übersetzer und Regisseur. Die Logik des Schlimmsten
Heute 22:03 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

radioWissen am Nachmittag

Shop at radio-today.de Verena Kast Expertin für Gefühle Der innere Schatten Ein unbequemer Wegbegleiter Das Kalenderblatt 13.11.1981 Aufgrund einer Wette gründet Karlheinz Böhm "Menschen für Menschen" Von Anja Mösing Verena Kast - Expertin für Gefühle Autorin: Daniela Remus / Regie: Trauer und Freude, Neid, Ärger und Liebe: Gefühle stehen im Zentrum der Arbeit von Verena Kast. Die heute 76jährige Schweizer Psychotherapeutin hat die emotionalen Regungen bereits vor Jahren an der Universität Zürich wissenschaftlicherforscht. In einer Zeit, in der die meisten ihrer Kollegen Gefühle lediglich als Ausdruck eines inneren Konflikts deuteten. Für Verena Kast können die Gefühle gar nicht hoch genug eingeschätzt werden: Sie versteht sie als die eigentlichen Kraftquellen jedes Menschen. Gefühle zuzulassen und zu verstehen, ob negativ oder positiv, sei die Bedingung für ein zufriedenes Leben im Einklang mit sich selbst. Aufgewachsen auf einem ländlichen Hof, als jüngstes Kind einer Bauernfamilie hat Verena Kast in ihrem Leben weite Wege zurückgelegt: Ohne intellektuelle Förderung und ohne Abitur ist es ihr gelungen zu studieren, sich zu habilitieren und an der Universität Zürich eine Professur zu erhalten. Parallel dazu hat sie als Psychotherapeutin gearbeitet, ist mit über 40 Büchern zur Bestseller-Autorin geworden und bis heute eine der einflussreichsten deutschsprachigen Psychotherapeutinnen. Der innere Schatten - Ein unbequemer Wegbegleiter Autorin: Prisca Straub / Regie: Frank Halbach Gewisse Aspekte unserer Persönlichkeit stellen wir ins Licht, andere geraten in den Schatten. Dort - im Dunkeln - liegt all das verborgen, was wir lieber nicht sein möchten: unsere unschönen Seiten - unangenehm, ungelebt und vielleicht sogar bedrohlich. Doch die verdrängten Anteile führen ein geheimnisvolles Eigenleben. Sie werden nicht selten auf andere Menschen projiziert, die wir dann stellvertretend zu Sündenböcken machen: Viele Familien haben ein sogenanntes schwarzes Schaf, und nicht selten haben Menschen, die wir ganz besonders verabscheuen, mit den eigenen, schattenhaften Persönlichkeitsanteilen zu tun. Moderation: Gabi Gerlach Redaktion: Susanne Poelchau
Heute 15:05 Uhr auf Bayern 2


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Bayern: ANTENNE BAYERN bei der Arbeit thejazzofwiesbaden: In The Mix (10) BB RADIO: BB RADIO Marlitt bei der Arbeit Deutschlandfunk: Nachrichten Spreeradio 105,5: Sabine Beck bei der Arbeit MDR KULTUR: Buch Deutschlandfunk Kultur: Tonart WDR5: Neugier genügt Antenne Düsseldorf: Am Vormittag 94,3 rs2: Claudia Campus BR-Klassik: Philharmonie Bayern 2: Notizbuch bigFM: JOB CONNECTION B5 aktuell: B5 Hintergrund Eins Live: 1LIVE Tina Middendorf

Neuester Podcast

Nachrichten vom 13.11.2019, 10:30 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten
Deutschlandfunk


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Ich werde nicht hassen - Ein Leben im Kampf für Versöhnung

Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis Teil 1 -Drama- Izzeldin Abuelaish wächst im Flüchtlingslager in Gaza auf. Als Palästinenser weiß er, was es bedeutet, seine Heimat zu verlieren. Doch früh sucht er etwas anderes als Rache: Er möchte Arzt werden, um anderen zu helfen. // Von Izzeldin Abuelaish / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: picture alliance / ASSOCIATED PR/ Ben Curtis)
WDR


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Evangelischer Gottesdienst

Sonntag 10:00 Uhr auf WDR5
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Not to touch the earth

WDR 3
Hören